Rufen Sie uns
heute noch an!

Zentrale
+ 49 (0) 6032 8699888
Sicherheitssystem im Kletterpark
Firmenevent im Kletterpark
Weitere Attraktionen:
Baumkronenpfad Hoherodskopf Kletterwald Hoherodskopf Baumkronenweg Edersee Galileo Hoherodskopf Adventure Minigolf Erlebnisberg Hoherodskopf
Heute geschlossen
Klettern nur mit Voranmeldung möglich

Klettern nur mit Voranmeldung möglich

Zum Buchungsmodul
Gutschein kaufen, uns unterstützen, 20% geschenkt bekommen

Gutschein kaufen, uns unterstützen, 20% geschenkt bekommen

Jetzt Gutschein sichern

Veranstaltungen

 

Bus & Zug:
Hier der Link zu den Fahrplänen vom Vulkan-Express: Fahrplan 

 

Kontakt

H&D Kletterwald GmbH & Co. KG

Rittershausstraße 8
61231 Bad Nauheim
Tel.: 0 60 32 / 8 69 98 88

Hinweis Covid-19

Sicherheitsregeln zum Schutz vor Verbreitung von COVID 19 im Kletterwald Hoherodskopf

Um der Verbreitung des Covid 19 entgegen zu wirken wurden auch im Kletterwald Hoherodskopf entsprechende Hygieneschutzmaßnahme getroffen um Sie als Gast und unsere Mitarbeiter zu schützen. Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch der Kletterwaldes über die geltenden Covid 19 Maßnahmen.

Was kann ich vor dem Besuch des Kletterwaldes machen?
1. Reservieren Sie bitte vorab unter dem Online Buchungsmodul um größere Ansammlung vor dem Eingang zu vermeiden
2. Bitte bringen Sie zu Ihrem Besuch des Kletterwalds Hoherodskopf folgende Dokumente unterschrieben mit:

  • Anmeldeformular
  • ggf. Einverständniserklärung

Welche Altersbegrenzung und Mindestgröße sind zu beachten?

1. Das Mindestalter von 7 Jahren sowie die Mindestgröße von 1,40 m gilt zu beachten.
2. Kinder bis 13 Jahre dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen klettern.

Einverständniserklärung der Eltern bitte ausgedruckt mitbringen:
Einverständniserklärung zum Download

Welche Hygienemaßnahmen sind zu beachten?

1. Bitte bringen Sie aus hygienischen Gründen eine Kopfbedeckung (Schlauchtuch/dünne Mütze) oder einen eigenen Fahrrad-oder Kletterhelm und einen Mund-und Nasenschutz zu Ihrem Besuch mit. Wenn Sie nichts dabei haben kann für 2,50 EUR ein schönes Schlauchtuch erworben werden, welches Sie weiter nutzen können.
2. Kletterhandschuhe können Sie an der Kasse erwerben. Eigene Handschuhe können aus sicherheitstechnischen Gründen nicht verwendet werden.

Welche Regeln gelten allgemein auf dem Kletterwaldgelände?

1. Das Betreten der Anlage ist nur Kletterern und deren Begleitpersonen gestattet
2. Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten
3. Hust - und Niesettiketen sind zu beachten
4. Bitte trage den Mundschutz am Boden, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann
5. Kommen Sie bitte nicht zum klettern, wenn Sie sich krank fühlen, um Infektionen zu vermeiden.
Aktuelle Verhaltens -, Hygiene- und Abstandsregeln hängen im Kletterwald aus.

Welche Maßnahmen gelten für die Mitarbeiter?

1. Die Mitarbeiter tragen Handschuhe, Mund-/Nasenschutz, wenn sie in näheren Kontakt mit den Gästen kommen.
2. Die Mitarbeiter sind speziell geschult im Umgang mit den geforderten Verhaltens-, Hygiene und Abstands Regeln.

Wie funktioniert die Anmeldung im Kletterwald?

1. Neuen Eingang mit Abstands Regeln von 1,50m zur Anmeldung nutzen
2. Anmeldungsformular ausfüllen und vor der Plattform warten

Wie funktioniert die Bezahlung? Verhalten auf der Plattform?

1. Erst nach Aufforderung eines Mitarbeiters die Plattform betreten  
2. Auf der Plattform ist Mund-und Nasenschutzpflicht.
3. Vor der Kasse befinden sich Abstandsreglungen von 1,50m sowie ein Spuckschutz mit Bezahlöffnung
4. Ec-Zahlung ist möglich

Wie funktioniert das Anlegen der Sicherheitsausrüstung? Was ist zu beachten?

1. Das anziehen der Sicherheitsausrüstung erfolgt möglichst kontaktlos.
2. Der Klettergurt wird eigenständig entsprechend der Beschilderung angezogen und anschließend von einem Mitarbeiter, welcher Mund-Nasenschutz und Handschuhe trägt, fest gezogen.

Was läuft die Einweisung ab?

1. Die Sicherheitseinweisung um selbständig klettern zu du?rfen, ist so gestaltet, dass der Mitarbeiter den Mindestabstand von 1,50m zu den Teilnehmern sowie diese untereinander einhält.
2. Die Sicherheitseinweisungen wurde in Bezug auf Einhaltung der aktuellen Verhaltens-, Hygiene- und Abstandsvorschriften angepasst.

Was muss ich während dem klettern beachten?

1. Beim Klettern darf sich immer nur eine Person im Kletterelement oder der Baumplattform befinden.
2. Mund-und Nasenschutz muss während dem klettern nicht getragen werden.

Welche zusätzliche Maßnahmen treten bei einer Rettung ein?

1. Bei Rettungen tragen Trainer Handschuhe, FFP2 Mund-/Nasenschutz  und Schutzbrille.

WICHTIGER HINWEIS / Helmhygiene:

Besucher des Kletterwaldes können zum Klettern Ihren eigenen Fahrrad/ oder Kletterhelm mitbringen und benutzen.
Bitte bringen Sie aus hygienischen Gründen eine Kopfbedeckung/Schlauchtuch/dünne Mütze etc. zu Ihrem Besuch mit. Wenn Sie nichts dabei haben, ist dies auch kein Problem. Für 2,50 € erwerben Sie vom Kletterwald ein schönes Schlauchtuch welches Sie zum Radfahren/Laufen etc. weiter nutzen können.

Eine Übersicht der Schlauchtücher finden Sie hier.

WICHTIGER HINWEIS / Helmhygiene:

Besucher des Kletterwaldes können zum Klettern Ihren eigenen Fahrrad/ oder Kletterhelm mitbringen und benutzen.
Bitte bringen Sie aus hygienischen Gründen eine Kopfbedeckung/Schlauchtuch/dünne Mütze etc. zu Ihrem Besuch mit. Wenn Sie nichts dabei haben, ist dies auch kein Problem. Für 2,50 € erwerben Sie vom Kletterwald ein schönes Schlauchtuch welches Sie zum Radfahren/Laufen etc. weiter nutzen können.

Eine Übersicht der Schlauchtücher finden Sie hier.